Katrin Pröll

Aufgewachsen in Krems wechselte Katrin Pröll für ihr Studium der Internationalen Betriebswirtschaft nach Wien. Hier gründete sie vor 20 Jahren das Label Atlas Music pro und die Kulturmanagement Agentur Atlas Promotion. Seither ist sie in diesem Rahmen als Veranstalterin, Kulturvermittlerin und Produktionsleiterin selbständig tätig.

Seit 2017 veranstaltet sie das internationale Musik- und Kultur Festival Salam Music. Seit 2012 setzt sie sich als Obfrau der IG World Music Austria für die Interessen der heimischen Weltmusikszene ein. Sie leitete u.a. mehrere Jahre das KASUMAMA Afrika Festival im Waldviertel, war für Produktion und Presse bei wellenklaenge lunz am see tätig, wickelte als Produktionsleiterin für Harri & Valerie Stojkas Verein Voice of Diversity sämtliche Kulturveranstaltungen ab und war als kaufmännische Leitung und Produktionsleitung für den Performance Tänzer Simon Mayer tätig.